Beulendoktor Garbsen
Ausbeulen ohne Lackieren
Telefon: 0 176 / 477 10 20 6
Gutenbergstraße 12
30823 Garbsen

Dellentechnik

Das ist die ausgereifte Reparaturmethode zur Entfernung von Parkdellen, Hagelschäden und anderen Dellen bei Fahrzeugen mittels Drück- und Klebetechnik, ohne die sonst notwendige Lackierung.

Die Schäden am Fahrzeug werden von speziell ausgebildeten Dellentechnikern mittels Spezialwerkzeug entweder von innen herausgedrückt oder von außen mittels Klebetechnik herausgezogen. Oftmals werden diese beiden grundlegenden Techniken kombiniert. Im ständigen Wechsel wird das Blech mittels Rückschlagdorn immer wieder Richtung Ursprungszustand zurückgeschlagen. Viel Ruhe, Geduld und vor allem Feingefühl sind die Voraussetzungen für ein bestmögliches Ergebnis. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, führen zu starke Einwirkungen auf das Blech zu nicht mehr behebbaren Blechschäden oder sogar zur Beschädigung des Lackes. Die Kunst besteht in der Feinarbeit bis zum ebenen Ursprungszustand. 

Vorteile

  • Keine Lackierung erforderlich. Der Originallack bleibt erhalten
  • Erhebliche Kosteneinsparung, 70% und sogar mehr sind möglich
  • Keine Wertminderung des Fahrzeuges
  • Kürzere Reparaturzeit
  • Von Versicherern anerkannt und empfohlen
  • Geringere Umweltbelastung
  • Werterhalt für den Weiterverkauf

Klebetechnik

Mittels speziellem Heißkleber wird ein Zugadapter auf die Delle aufgebracht und mit einem Zughammer oder einem Dellenlifter wird das Blech in Richtung Ursprungsform zurück gezogen. Nach dem Ablösen des Klebers mit dem passenden Kleberlöser kann das Ergebnis kontrolliert und mittels Rückschlagdorn korrigiert werden. Diese Arbeitsschritte wiederholen sich teilweise zigfach, bis der Ursprungszustand erreicht ist.

Die Klebetechnik wird vor allen dann eingesetzt, wenn die Delle nicht von der Innenseite erreichbar ist und daher mittels Drücktechnik nicht beseitigt werden kann. Außerdem bei leichten Schäden an schlecht zugänglichen Bauteilen. 

Drücktechnik

Mit speziellen Hebeln wird die Delle von innen zurück gedrückt. Dazu ist eine Vielzahl verschiedener Hebel in verschiedenen Formen, Längen, Durchmessern und Spitzenformen nötig. Auch hier wird mittels Rückschlagdorn das Ergebnis immer wieder korrigiert.

Die Vorteile gegenüber der Klebetechnik sind die Schnelligkeit und ein besseres Ergebnis bei sehr spitzen Dellen.